Umwelt

Für die menschliche Lebensweise, insbesondere die Ernährung, verwenden wir Ressourcen. Wir sind der Ansicht, dass mit diesen nachhaltig umgegangen werden sollte, um sie für die Zukunft zu erhalten und diese Grundlagen auch anderen Lebewesen nicht übermäßig zu entziehen.

Allgemeines

Für die menschliche Lebensweise, insbesondere die Ernährung, verwenden wir Ressourcen. Wir sind der Ansicht, dass mit diesen nachhaltig umgegangen werden sollte, um sie für die Zukunft zu erhalten und diese Grundlagen auch anderen Lebewesen nicht übermäßig zu...

mehr lesen

Landwirtschaftsminister oder Ernährungsminister?

von Frauke Girus-Nowoczyn Minister Schmidt kann einem echt leid tun. Wie soll ein Minister zwei Herren dienen? Er kann nur die Landwirtschaft fördern oder für gesunde Ernährung eintreten. Pünktlich zu Weihnachten, dem Fest der Liebe, das mit Bergen von qualvoll...

mehr lesen

Artenvielfalt: 52% Verlust in 40 Jahren

Im Alltag denken wir nicht häufig über unsere Handlungen und ihre unwiderruflichen Auswirkungen auf unseren Planeten und seine nicht-menschlichen Bewohner*innen nach. Die Medien zeigen uns überall nur Bilder von scheinbar glücklichen Tieren, ob nun in den Reportagen...

mehr lesen

Tag der Milch am 1. Juni

Immer mehr Menschen sind dazu bereit, ihren Fleischkonsum zumindest zu reduzieren und sich mit den Folgen ihres Verhaltens auf der gesundheitlichen, ökologischen und ethischen Ebene auseinanderzusetzen. Spricht man jedoch über die Auswirkungen des Verzehrs von...

mehr lesen

Falsch verstandene Nachhaltigkeit

Die Bundesregierung stellt der Wirtschaft 2,4 Milliarden Euro zur Verfügung, um die Unternehmen zu animieren, neue Stoffe zu entwickeln, die unsere Abhängigkeit von Erdöl verringern sollen (1). Die neuen Grundstoffe heißen Rapsöl, Holz oder Hanf – und Milch. Die...

mehr lesen

Meat Out 2013

Heute beginnt wieder die 4-tägige weltweite Meat-Out Aktionszeit, die wir natürlich unterstützen. Wir haben ein 2-seitiges Informationsblatt dazu erstellt und freuen uns, wenn es heruntergeladen und weiterverteilt wird.  Fakten zum Thema Fleisch: Fleisch macht heiß...

mehr lesen

Ernährung und Krebs

Anlässlich des Weltkrebstags am 4. Februar möchten wir hier einen ersten Überblick zum Thema geben. Bei der Entstehung von Krebs spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Die meisten davon unterliegen nicht unserer direkten Kontrolle, z.B. Umwelteinflüsse. Anders ist...

mehr lesen

Überblick

Vegane Ernährung - gesund genießen Eine vegane Ernährung kann zur gesündesten Ernährungsform überhaupt werden, wenn sie abwechslungsreich und vielfältig ist. Sie ist cholesterinfrei und enthält kein tierisches Eiweiß. Dadurch verringert sich das Risiko an den...

mehr lesen

Waldsterben und Bodenversäuerung

Stickstoff (N) in Form von Ammoniak (NH3), gilt als hauptverantwortlich für das Waldsterben und wird  zu rund 85 % durch die Emissionen der Tierhaltungen verursacht. Die Untersuchungskommission des Deutschen Bundestages zum Thema „Schutz der Erdatmosphäre“ (1993) kam...

mehr lesen
Daniel Mettke

Daniel Mettke

Kreiskoordinator

umwelt@bvl-ev.org

Werde Teil des Bio-Veganen Netzwerks

Folge uns auf Facebook

Letzte Beiträge auf Facebook:

Post
23.07.2017 09:00

"Der „Vegan Summer“ hat in diesem Jahr gleich zwei Tage hintereinander im Kurpark stattgefunden. Worum ging es ? Es wurde informiert und sich ausgetauscht über eine Lebensführung, für die keine Tiere sterben müssen. " *db https://www.shz.de/lokales/eckernfoerder-zeitung/das-wohl-der-tiere-als-lebensmaxime-id17318966.html - Zum Link | Zum Post

Post
22.07.2017 15:00

"Die Regensburger Studenten Manuel, Lena und Johanna leben in einer Wohngemeinschaft zusammen. Campus Magazin war bei einer ihrer Einkaufstouren dabei und durfte anschließend in die Kochtöpfe der veganen WG schauen." *db http://www.ardmediathek.de/tv/Campus-Magazin/Hauptsache-vegan/ARD-alpha/Video?bcastId=24072178&documentId=44355954 "Die Regensburger Studenten Manuel, Lena und Johanna leben in einer Wohngemeinschaft zusammen. Campus Magazin war bei einer ihrer Einkaufstouren dabei und durfte anschließend in die Kochtöpfe der veganen WG schauen." *db http://www.ardmediathek.de/tv/Campus-Magazin/Hauptsache-vegan/ARD-alpha/Video?bcastId=24072178&documentId=44355954 - Zum Link | Zum Post

Post
21.07.2017 09:00

Was landet da eigentlich im Futtertrog und letztendlich auf dem Teller des Fleisch u. Milchprodukte verzehrenden Verbrauchers? Und für die Tiere ist es alles andere als eine artgerechte Nahrung. Der Bundestag hat Ende Mai – kaum bemerkt von der Öffentlichkeit – das Verfütterungsverbot für tierische Fette an Wiederkäuer aufgehoben. Der Bundesrat hat Anfang Juni zugestimmt. Das hier landet z.B. in Futtermitteln: Tierliche Fette aus Schlachtabfällen von Rindern und Schweinen Das Antibiotikum Monensin Harnstoff Das ehemalige Pflanzenschutzmittel Ethoxyquin und noch eine ganze Reihe mehr: "In der EU sind laut Bundesamt für Verbraucherschutz über 500 Futterzusätze zugelassen." *sh http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Was-landet-da-eigentlich-im-Futtertrog-id42062706.html - Zum Link | Zum Post

Post
20.07.2017 09:00

"Die hohe Nitratbelastung des Grundwassers macht das Trinkwasser teurer. Hauptverursacher sind nach Aussagen des Umweltbundesamtes die landwirtschaftliche Tierhaltung und Düngung. Folglich tötet die Gier nach Fleisch nicht nur zahllose Tiere, sondern macht zugleich unser Trinkwasser teurer" *db http://www.veganblog.de/ernahrung/fleisch-macht-trinkwasser-teurer/ - Zum Link | Zum Post

Post
15.07.2017 15:00

"Zwischen 2013 und 2015 filmte und dokumentierte der Tierarzt Thiadrik Blom den Alltag in niederländischen Schlachthäusern. Obwohl die Niederlande international als Führungsland mit hohen Standards in diesem Sektor gelten, zeigen die Bilder erschreckende Regelverstöße am laufenden Band. Was die Sache besonders pikant macht: Die staatliche Behörde, der Blom unterstellt ist, versetze den kritischen Tierarzt nach jeder Beanstandung, ohne das Fehlverhalten der Schlachthofbetreiber zu belangen. Nun haben 70 Tierärzte eine Denkschrift unterschrieben, in der sie ihre Solidarität mit Blom ausdrücken und für einen fundamentalen Wandel bei der Massentierhaltung plädieren." *db http://www.uni-muenster.de/NiederlandeNet/aktuelles/archiv/2017/juni/0627NVWAMisshandlung.html - Zum Link | Zum Post

Post
15.07.2017 09:00

"Österreichs einziger veganer Haubenkoch, Siegfried Kröpfl, über den Vegan-Hype, ein nachhaltig-ökologisches Leben und sein neues Kochbuch." *db http://diepresse.com/home/leben/ausgehen/5241548/Veganer-Haubenkoch_Die-dachten-ich-bin-krank - Zum Link | Zum Post

Post
14.07.2017 15:00

"Vier Schülerinnen des Michael-Ende-Gymnasiums siegen beim Existenzgründer-Planspiel der Sparkassen. Sie gründeten das fiktive Unternehmen "Vegan Bakery GmbH" " *db http://www.rp-online.de/nrw/staedte/toenisvorst/sieg-mit-veganen-backmischungen-aid-1.6884980 - Zum Link | Zum Post

Post
14.07.2017 09:00

"45 Min hat Hybridschwein Klara und drei Ferkel aus der Massentierhaltung befreit und auf einen naturnahen Bauernhof gebracht. Haben die Zuchttiere noch arttypische Instinkte?" *db https://www.youtube.com/watch?v=lWSbHnPYZNo - Zum Link | Zum Post

Post
13.07.2017 09:00

"Auch dieses Jahr macht die „Europäische Koalition zur Beendigung der Tierversuche“ (ECEAE) mit ihren 24 europäischen Partnervereinen auf das Leid jener Tiere aufmerksam, die für den Faltenglätter Botox ihr Leben lassen müssen." *db - Zum Link | Zum Post

Post
12.07.2017 15:31

Kurzfristiger TV Tipp: *sh - Zum Link | Zum Post

Plugin von HootProof.de

Events

  • Keine Veranstaltungen